es geht tiiiiieriiisch weiter

Zweiter Beitrag zur Vorlesung 4:

Demnächst gehe ich mit meiner Gruppe für unser Filmprojekt im Wald filmen, wer weiss, ob man vielleicht einem dieser Tiere begegnet?

Das Reh war besonders schwierig, vorallem wenn man das Geweih weglässt, hatte ich Schwierigkeiten, dass es wirklich nach einem Reh aussieht. Auch hier könnte ich viel mehr mit den offenen Linien arbeiten.

Waldtiere

 

Diesen kleinen Tierchen bin ich auch schon begegnet, leider hat sie nur meine Katze angeschleppt…

Ich zeichne diese jedoch gerne, da Sie für mich eher einfach waren. Es benötigt nicht viele Linien und Akzente, damit es nach einer Maus aussieht.

Mäuse

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *