Quaaak

Die kleinen glitschigen in der Realität, aber wunderbare Zeichnungsobjekte. Das sind meine Ergebnisse von der 3. Vorlesung, wo wir uns auf kreuzende Linien fokussierten. Hier habe ich vor allem beim Übergang von Armen und Körper kreuzende Linien gemacht. Das hilft auch, die Form des Frosches echter wirken zu lassen. Wie auch bei Skizzen von einem Menschen Gesicht, finde ich die Augen auch bei den Fröschen schwierig zu zeichnen. Frosch 1.1 Frosch 2

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *