Die Übung zum Raster möchte ich anhand meiner momentan meistbesuchten Newsseite «Watson» aufzeigen.

Watson arbeitet mit drei verschiedenen Layouts, also mit zwei Breakpoints. Auf einem Desktop sind die Beiträge auf drei Spalten verteilt, so dass der User möglichst viel Content auf einen Blick hat. Beim Tablet sind es noch zwei und wenn man mit einem Smartphone auf die Seite zugreift, ist lediglich eine Spalte zu sehen. So wird mobil kein unnötiger Platz vergeudet.

raster