Menu Close

Tag: calligraphy

Erwecke mich zum Leben!

Animation und Zeichentrick war in diesem Fach gefragt. Anhand von Übungen haben wir die Frame by Frame Animation gelernt und diese dann mit einem eigenen Charakter umgesetzt.
Read more

Brush Lettering mit Gouache

Ich liebte meinen Pocket Brush schon nach nur einem Tag, doch auf Pinterest (meiner Inspirationsquelle schlechthin!) fand ich viele Beispiele mit Wasserfarben.
Also holte ich aus den Tiefen meiner Bastelkiste den alten Gouache-Kasten hervor, den ich wohl zuletzt in der 5. Klasse benutzt hatte und begann das Gleiche noch einmal umzusetzen. Ich verwendete zwei verschiedene runde Pinsel (Nr. 0 und Nr. 4) und den mittleren Pentel Aquash Brush, der ein eigenes Wasserreservoir hat und zu den schönsten Resultaten führte.
Read more

Brush Lettering mit dem Pentel Pocket Brush

Wenn es mir der Parallel Pen schon so angetan hatte, wie war es dann wohl mit etwas, was ich eigentlich sogar noch lieber mochte als Füller?
Für Pinsel hatte ich schon immer eine grosse Begeisterung, als ich dann beim Gucken eines Parallel Pen Tutorials auf YouTube plötzlich auf Brush Lettering stiess, wollte ich es ausgenblicklich ausprobieren.
Ich besorgte mir einen Brush Pen (keinen Pinselstift aus Filz, sondern mit einzelnen Haaren) und dann begann ich damit Worte und Zitate auf Papier zu pinseln.
Read more

Aquamarin – Entbrannte Liebe für Typographie

Dass mir Worte lieber als Bilder sind ist jedem klar, der mich auch nur ein kleines bisschen kennt. Mit Worten kann ich genau das vermitteln, was in meinem Kopf ist, während die Hände eher schlecht tolle Kunstwerke aus meinem Kopf umsetzen können. Als ich also das erste Mal Typographie im Stundenplan las, war ich recht begeistert. Die Unterrichtseinheiten haben mich dazu inspiriert wieder ein bisschen mehr in die Welt von Typo- sowie Kalligraphie einzutauchen und mittlerweile bin ich den schönen Buchstaben fast schon ein bisschen verfallen.
Read more

Linienübung

Kringel zeichnen. Das hat schon eher etwas mit der Art von Zeichnen zu tun, die mir gefällt. Ich war also recht zuversichtlich, als ich den Graph mit der flexiblen Feder und die Tusche hervorkramte, doch so ganz glücklich bin ich mit den Ergebnissen noch nicht. Ausserdem hat mich das Füller hervorkramen auch dazu motiviert das Graphic Tablet wieder hervorzusuchen und dem digitalen Zeichnen eine Chance zu geben. Zu Beginn mit Worten, denn schreiben auf dem Tablet fällt mir um einiges leichter (ausserdem einen neuen Kalligraphie-Pinsel in Photoshop erstellt) und dann noch ein paar Loops.
Read more