Perspective Lecture 13: Idea Sketching

Iteration und Design Thinking Prozess in der perspektivischen Darstellung verstehen.

Die heutige Lektion dient der Vertiefung von perspektivischen Darstellungen.

Diese werden später auf dem Plakat der Grösse A0 dargestellt.

Zum layouten des Plakts verwenden Sie bitte Ihre Ihnen vertraute Software oder Pages in der Browser Version. Diese Software ist gratis. Sie brauchen einzig ein Apple ID. Hier geht es zur iCloud.https://www.icloud.com/

Perspective Lecture 12: Ideasketching

Lehrziel: Arbeitsschritte am eigenen Projekt nachvollziehen können.

 

Plakat Perspektive Platzsituation

Zeichne Objekte und Gebäude, Plätze und Strassen in die bestehenden Hilfslinien.

Aufgabenstellung: machen Sie 9-12 perspektivische Ideenskizzen einer Platzgestaltung. Gehen Sie vom Grundriss aus.

Folgenede Bedingungen müssen erfüllt sein.

  • Der Platz besteht aus zwei Rechtecken, die jeweils Seitenverhältnisse von Fibonacci-Zahlen enthalten. (1-1-2-3-5-8-13-21…)
  • Eine Hauptachse führt auf den Platz.
  • Fünf weitere Zugänge führen ebenso auf den Platz.
Perspective Lecture 9: From Plan to Perspective

Perspective Lecture 9: From Plan to Perspective

FullSizeRender-2

Konstruktion der perspektivischen Ansicht aufgrund eines gegebenen Grundrisses.

Der häufigste Fehler besteht darin, dass man die Ecken ABCD direkt auf die Bildebene legt. Wichtig: Sie legen die Bilder der Punkte auf die als Linie erscheinende Bildebene im Grundriss.

Bitte beachten Sie hierzu die Anleitung auf Moodle. Hier sind alle Details erklärt.

Zur Anleitung auf Moodle

Perspective Lecture 7: Workshop in perspective Sketching

Perspective Lecture 7: Workshop in perspective Sketching

Zusammenhang von Horizont, Augenhöhe und drei Fluchtpunkten sicher verstehen und anwenden können.

Aus ausgeschnittenen Trapezen oder auch Sechsecken werden perspektivische Wände. Wie man die Fluchtpunkte aus Wänden herleitet. Eine Übungseinheit in perspektivisch richtiger Darstellung des Raums in der Ideenskizze.

perspective_uebung

Räumlich technische Darstellung | Vorlesung 2 (inkl. 1): Linien und Ideen betonen

Räumlich technische Darstellung | Vorlesung 2 (inkl. 1): Linien und Ideen betonen

Ziel

Verstehen wie man einen Strich zieht. Einen Strich so ziehen können, dass er neben einem anderen Artefakt bestehen kann. 10 Übungen zum Strich auf A3

Übung 1

Striche und Schattierungen

Übung 2

Zeichnen Sie einige der gezeigten Vorlagen ab und legen Sie die Skizze neben die Dinge auf Ihrem Pult. Erstellen Sie ein Foto, auf welchem Sie zeigen, dass Ihr Strich in der Umgebung von Produkten, Printprodukten und Materialien bestehen kann. Wir achten auf einen differenzierten Strich, auf einen prägnanten Strich und auf Details.

Understanding the whys of sketching.
Learn how to draw an architectural line.
Learn to produce the content online

Architecture has to be greater than just architecture. It has to address social values, as well as technical and aesthetic values.
(Samuel Mockbee)

Was ist die Perspektive?

Die Kunst, Gegenstände so in einer Ebene abzubilden, dass sie auf das Auge den gleichen Eindruck machen wie der Gegenstand selber von einem bestimmten Standpunkt aus. (aus dem grossen Wörterbuch der niederländischen Sprache)

Theorie

001_tanja_hess_strukturieren

Das Sender-Empfängermodell ist die Grundlage jeglicher Kommunikation und sie müssen dieses verstehen und anwenden können.

Ende der Lektion:

1. Sie laden Übung 2 auf Moodle.

2. Erstellen Sie ein 30 Sekunden Erklärvideo des Sender Empfänger Modells und laden Sie den Link auf Moodle.

3. Laden Sie das Bild mit der Zeichnung und den Dingen auf dem Tisch hoch. 

Übungen zum Selbststudium

  1. Linien betonen
  2. Ecken betonen und überlängen
  3. Eine Treppe zeichnen und die beiden Übungen oben integrieren
  4. Kreise zeichnen
  5. fünf Spitzer zeichnen
  6. Zeichne eine architektonische Situation anhand des Sender -Empfängermodells
  7. Erklären Sie in einem kurzen Video von 30  Sekunden bis maximal 90 Sekunden, wie das Sender-Empfänger Modell funktioniert. Laden Sie das Video auf Youtube und den LINK des Videos auf Moodle.

Zeitaufwand: eine Stunde, also nur Skizzen und keine Zeichnungen

IMG_6605

IMG_6617

IMG_6600

 

Werkzeug

material

Eine Auswahl an Zeichenutensilien sollenimmer mit dabei sein. Das HB Bleistift ist unser wichtigstes Wekzeug.

A3 Schachteln via www.boesner.ch Bitte eine Klassenbestellung in Eigenregie machen. Ebenso können Transparentpapierrollen bestellt werden. Es dürfen keine Papiere aus den Druckern entnommen werden.

material

Organize yourself in class to get one A3 box per person.

Links and Bonus Material

The hand of architects, the sketch, useful in the age of CAD? www.moleskine.com „The Hand of the Architect“ von Moleskine Srl

What is the purpose of the sketch, and is it useful in the age of CAD? www.moleskine.com
„The Hand of the Architect“ von Moleskine Srl

Vorschua auf Moodle (Moleskine App Snag)

Twitter: www.twitter.com/visualisieren
Twitterlist: https://twitter.com/CarlottaPen/lists/architektur

 

Rule to be remembered

Empathize | Accent every line to make them lively. Tear them over the actual length at beginnings and ends, draw overlapping edges to achieve straight forms and prolong the perspective lines.

Readings (on Moodle)

Zeichnen-in-der-Gartenplanung

Zeichnen in der Gartenplanung, Nies Daniel, pages 8-43

Further reading: The Value of Architectural Sketches, Lima, Ana Gabriela Godinho, Michael Biggs and Daniela Büchler, (2010) ‘The Value of Architectural Sketches’, Working Papers on Design (on Moodle)

 

Domus, La città dell'uomo: Riconfigurazione

Domus Green, La città dell’uomo: Riconfigurazione, Settembre 2016

Hier bei diesem Beitrag aus der Publikation Domus wird exemplarisch gezeigt, welche Rolle die perspektivische Skizze im Designprozess einnimmt.

Weiterführende Literatur

Weiteres Material aus Domus Green, La città dell'uomo, September 2016 auf Moodle

Further Material from Domus Green, La città dell’uomo, September 2016 on Moodle.

Erklärskizzen aus dem Unterricht https://www.dropbox.com/s/24urmz8oyfpxkis/rtz_01_02.mp4?dl=0

Perspective Lecture 2: Ortogonale Perspektiven | Axonometric Perspectives

Perspective Lecture 2: Ortogonale Perspektiven | Axonometric Perspectives

Lernziele

  • Kennen und anwenden der verschiedenen parallelen Darstellungsformen.
  • Vorteile und Nachteile der der paralellen Perspektiven kennen und im Alltag richtig einsetzen können.

Die Parallelperspektive eignet sich für die räumliche Darstellung mit richtigen Massen. 

Aufgabestellungen

Baue mit 15 Würfelzücker ein Haus und Skizziere es.

Militärperspektive: Zeichne auf ein karierete Papier einen dreistufigen Sockel. Drehe das Papier um 45 Grad, dann kannst du das karo als Hilfslinien benutzen.

Architektenperspektive: Zeichne ein Minimalhaus mit drei grossen Fenstern und einer Türe. Beginne ohne Wanddicke und zeichne nachher die Wanddicke ein. Falte beim karierten papier eine Ecke im Winkel von 30 Grad nach hinten, dann lege diese Kante nach unten, so dass das papier schräg vor dir liegt. Dann kannst du das Karo als Hilflinien beider Richtungen benutzen. Vertikale bleiben vertikal, also rechtwinklig zur umgefalteten Blattkante.

Kavalierperspektive: Zeichne ein einfaches Haus in der Kavalierperspektive.

Isometrie:Zeichne ein isometrisches Haus.

 

Rastergrundlage Architektenperspektive

Drucke dir obiges Raster auf ein A4 aus, und nutze es mit Transparentpapier als Vorlageraster. Es ist die Vorlage der Architektenperspektive mit den Winkeln 30 und 60 Grad.

Parallele Perspektiven eignen sich hervorragend asl Informationsträger

Die Ausstellung THE LIFE FAIR zeigt mittels des Plakates, was der Besucher erwartet. Die Militärperspektive ist als Orientirungshilfe und Eye-Catcher genutzt.

Fibonacci

Die Fibonacci Zahlenreihe 1 1 2 3 5 8 13 21 34 55 89 … ist eine Folge von Zahlen, die bei 1 beginnt und 1 addiert, dann wird immer das Resultat zur vorhergehenden Zahl addiert.

Das Besondere ist, dass in der Natur diese additive Gesetzmässigkeit überall vorkommt.

Wir empfinden es überdies schön. Nutze also diese Gegebenheit.

Wenn du also Modelle baust, dann nimm einen und noch einen Würfelzucker, dann stelle zwei daneben, ergänze drei, nimm fünf, dann acht, dann wieder drei, mache dein Ding 13 hoch und … nutze also die Zahlenreihe und arbeite mit einem Würfelzucker als Modul.

Unten findest du eine Zirkelkonstruktion der Fibonacci-Zahlen. Sie zeigt die mathematische Schönheit exemplarisch. Google mal Fibonacci und schaue dir die Bildresultate an. Du wirst sehen, diese Zahlen sind eine Art Bauplan unserer Welt.

Pflichtlektüre

Bitte lesen Sie die Pflichtlektüre auf Moodel sorgfältig durch.

Gestaltungsgrundlagen Technisches Zeichnen

Selbststudium

Skizzieren Sie auf Transparentpapier, welches Sie auf einen karierten Block gelegt haben täglich 10 Häuschen. Stellen Sie alle Skizzen auf den Blog.

Mögliche Lösungen zum Selbststudium

Perspective Lecture 3: ein Fluchtpunkt

Perspective Lecture 3: ein Fluchtpunkt

Lernziele

  • Zusammenhang von Horizont, Augenhöhe und Fluchtpunkt sicher verstehen und anwenden können.
  • Perspektiven mit einem Fluchtpunkt von Innenräumen und kubischen Objekten zeichnen können.
  • Verschiedene Augenhöhen und Positionen im Raum durch die Perspektive aufzeichnen können.

Der Fluchtpunkt liegt immer auf dem Horizont. Der Horizont liegt immer auf ihrer Augenhöhe. Stehen sie auf, so bewegt sich auch der Horizont in die Höhe. Gehen sie nach links, so bewegt sich der Fluchtpunkt auf dem Horizont ebenso nach links. Fluchtpunkt und Horizont sind also immer von ihnen abhängig.

Der Horizont liegt im Bild mal oben und mal unten – womit hat das zu tun?

Beim ersten Bild liegt der Horizont hoch im Bildausschnitt. Das bedeutet, dass man „auf den Boden guckt“. Auf dem Bild unten gucken Sie eher nach oben. Der Horizont bewegt sich also im Bildausschnitt von oben nach unten.

Liegt der Horizont in der Mitte des Bildes, so gucken Sie gerade aus. Das heisst, ihr Kopf oder ihre Kamera gucken horizontal in die Welt hinaus.

Beim Bild oben liegt der Horizont unten im Bild. Das bedeutet, dass die Kamera, der Betrachtende öeicht nach oben guckt.

Der Horizont kann im Bild wandern

Kurzer Versuch

Klebe wie im Unterricht ein Klebeband an die Wand, welches deinen Horizont darstellt. Es liegt exakt auf deiner Augenhöhe. Immer noch am gleichen Punkt stehend oder sitzend nimm nun deine Handy-Kamera. Jetzt halte das Handy immer gleich hoch. Nun kipp die Kamera leicht, so dass der Horizont nach oben und nach unten wandert.

Verstanden? Genau. Der Horizont auf der Zeichnung oder Bildausschnitt kann wandern ohne, dass sich die Kamera verschiebt,

Standpunkt des Fotografen ist am Bild ablesbar

Suche auf den Bildern unten den Horizont. Achtung, jedes Bild hat eine andere Horizonthöhe, weil die Fotografin einemal stand, dann wieder auf den Boden gekauert ist und dann auch die Kamera ganz hoch gehalten hat. Ebenso hat sich die Fotografin im Gang nach links und rechts verschoben.

Zeichne auf den Bildern den jeweiligen Horizont und Fluchtpunkt ein.

Selbststudium

Bitte lese die Pflichtlektüre Zeichnen in der Gartengestaltung, Datei auf Moodle.

Übe Schachteln in allen Lagen zu zeichnen. Fliegende, liegende und direkt vor dir liegende, solche, die etwas mehr links sind und solche die oben rechts sind.

Zu beginn der nächsten Lektion sollst du fähig sein:

  • ein Schwimmbad, bei dem du auf dem Startblock stehst
  • ein fliegendes Vogelkäfig
  • eine Mausefalle in der linken Zimmerecke
  • ein Tisch direkt vor dir, bei dem du eben die Schublade herausgezogen hast

 

Zeichenprogramme und Apps

SketchUp von Google für Konstruktion (49 Dollar für eine Studentenlizenz)

Google gibt mächtig Gas im Bereich BIM und Energiesoftware. Guck das genau an, und beachte die ständigen Neuerungen.

Fima Autodesk stellt beinahe alle Programme für Studierende zur Verfügung

Zum Zeichnen und Skizzieren, Entwerfen und Denken

Pixlr ist eine Art Photoshop im Browser – echt gut und ersetzt Photoshop weitgehend

Affiniy Designer: professionelles Grafiktool für Desktop

Procreate App für Mobiles zum Skizzieren oder auch mehr

Sketchbook von Autodesk zum Skizzieren

Pixelmator Bildbearbeitung

Lynda.com hilft mit tausenden von Tutorials

www.lynda.com Logge dich das erste Mal von der HTW via Eduroam ein. Hier kannst du mit der HTW Mail einen Account anlegen.

Nachher kannst du von überall her zugreifen. Du brauchst also nur das erste mal an der HTW zu sein.
„Over 4000 courses in Business, Technology and Creative Skills taught by industry experts.“

Screenshot 2017-10-05 09.19.19 Screenshot 2017-10-05 09.24.04

zugehöriges Sketchup File

Screenshot 2017-10-05 11.05.23

Photoshop file

Photoshop File als Erklärunshilfe

Perspective Lecture 5: Choosing Perspective and Practice

Vertiefung und Anwendung anhand von kleinen Übungen: Horizont, Augenhöhe und zwei Fluchtpunkten sicher verstehen und anwenden können.

Um einen guten Entwurf zu machen braucht es das Vorstellen der perspektivischen Wirkung. Ohne die Vorstellungskraft trainiert zu haben kann man nicht entwerfen. Es braucht also ein gewisses Mass an Erfahrung.

 

Der Shooting Star der Szene Christian Kerez

Warum eigentlich sind die Shooting Stars der Szene die Stars?

Gucken wir mal genauer nach http://www.kerez.ch/

Sketchbook, das Perspektiven-Zeichnen Tool von Autodesk

Gucken Sie hier das Turotial an, wie hilfreich dieses Tool ist, zeigt sich unschlagbar.

Hier der Link in den Education Store zum free download

Perspective Lecture 10: Exercises

Perspective Lecture 10: Exercises

Hier wird die Konstruktion der Perspektive aus dem Grundriss selbständig repetiert und geübt.

Neu dazu kommt die Darstellung von schiefen Ebenen und die Konstruktion der Höhen aus dem Seitenriss.

Konstruktion der perspektivischen Ansicht aufgrund gegebener Risse.