Storyboard

Da das Storyboard die grösse eines A4-Blattes haben musste, entschied ich mich lediglich 6 Bilder zu zeichnen, anstatt wie geplant 12 Bilder.

Das Storyboard soll folgende Handlung wiedergeben:

  • Ein Mann hat sich unerlaubten Zutritt in ein Gefängnis verschafft und schleicht umher.
  • Er öffnet die Zellentüre eines Gefangenen mit einer Keycard.
  • Woraufhin der Gefangen erschrickt.
  • Es kommt zum Gerangel und der Gefangene wird von der unbekannten Person erwürgt.
  • Die unbekannte Person verlässt die Zelle und schreitet den Gang entlang.
  • Zuletzt sieht man, wie die Person das Gefängnis verlässt.

 

Auch von den „Grossen“ lernen gehört dazu

Während der Woche absolvierte ich auch mit neugierde die angebotenen Kurse um unser wissen einerseits wieder aufzufrischen und andererseits neues dazu zu lernen. Dabei ist es stehts wichtig, die einzelnen Schritte dokumentarisch festzuhalten, damit diese nicht vergessen gehen.