sketchanddraw_lesson01_05c

Sketch&Draw Lektion 5 | Felltiere & Hasen

die Linie flattern lassen

mit Strichbündeln arbeiten

mit kreuzenden Linien arbeiten

mit offenen Linien arbeiten
den Strich akzentuieren
den Strich assoziieren
Perspektiven anwenden
Abmessen
Dunkelheiten setzen
Schatten konstruieren

 

Test

Ziel: die Linie differenzieren können, den Duktus einsetzen können, mit Strichbündeln arbeiten können und so den Fokus lenken können, die Linien als raumbildendes Mittel einsetzen können

Objekte mit strukturierten Oberflächen erleichtern das Skizzieren. Wenn Skizzen von Tieren mit zum Beispiel Fell herzustellen sinds, so bieten sich die Linien der Haare an, die Striche entlang diesen Texturen zu führen.

Beim Skizzieren nach einer Vorlage ist es immer wichtig, den Blick so oft wie möglich auf der Vorlage zu halten.  Denn in der Vorlage sind die visuellen Informationen enthalten, die es umzusetzen gilt. Versuchen sie so wenig wie möglich auf das Skizzenpapier zu gucken.

Als Aufwärmübung zum Skizzieren ist es gut, eine schnelle Skizze nach Vorlage zu erstellen. Nehmen sie einen Feldhasen aus den Vorlagen und skizzieren sie diesen. Halten sie sich an die Umrisslinien, ohne mit den Strichen die Form gänzlich zu schliessen. Zeihen sie die Linie zügig und flüssig, aber ständig kontrolliert. Setzen sie für die Form immer mehrere Linien, indem sie eine Linie zur Annäherung, die zweite Linie korrigierend und die dritte Linie am richtigen Ort kreuzend setzen.

Skizzieren sie fünf Felltiere mit unterschiedlichen Tempi: 2 Minuten, 5 Minuten, 1 Minute, 3 Minuten und nach eigenem nötigen Zeitaufwand.

Bei der Strichführung sollten neben den umreissenden Linien immer auch Linien in die Form hinein führen, damit die Gegenstände plastisch erscheinen.  Solche Linien sind an den Ansätzen der Extremitäten, oder auch auf der Textur zu beobachten und sollten stets mit skizziert werden.

Wenn Tiere skizziert werden, so sollte immer die Anatomie mitbedenkt werden. Fragen Sie also immer, wo das Knie, die Schulter, die Fersen etc. liegen. Damit wird es Ihnen leichter fallen, die Bewegung des Tieres zu erfassen. Dies ist besonders wichtig, wenn beim Storyboard Abläufe visualisiert werden müssen.

Wenden sie nach den Übungen im Unterricht das anatomische Wissen bei den Skizzen des Selbststudiums an.

Selbststudium Sketch&Draw 5

sketchanddraw_lesson01_05a

 

Skizzierter Hase ausgehend von einer Vorlage. Zeitaufwand  7 Minuten.