Versalie – “M” | Übung 1

In der ersten Übung müssen wir aus einem Buchstaben verschiedene Varianten kreieren und diese dann jeweils versuchen noch weiter zu differenzieren. Ich habe mich für den Buchstaben “A” entschieden.
Lernziele

Kennenlernen eines Buchstabens, Kontraste sehen, Gelenke verstehen, formale Eigenschaften erkennen und analysieren, Abstraktionsgrad ermitteln, Lesbarkeit ausloten, Entwurfsprozess kennenlernen.

Beispiele mit dem Buchstaben "M"
Beispiele mit dem Buchstaben “M”

Man versuchte die Grenzen der Lesbarkeit auszureizen und möglichst unterschiedliche Formen herzustellen.

Einen ersten Versuch von verschiedene "A`s"
Einen ersten Versuch von verschiedene “A`s”

Nach einigen Stunden konnte ich mich langsam für die ersten paar Kreationen entschieden. Nun werde ich diese Arten weiterentwickeln und versuche so mindestens vier weitere Exemplare, die alle den selben Grundstein haben, herzustellen.

Siehe Versalie – “M” | Übung 2

Hinterlasse eine Antwort